Hallo - hello - bonjour - hola - buongiorno
Hallo - hello - bonjour - hola - buongiorno 

Miete

Housing Austria bietet heimischen und internationalen Studierenden einen rundum komfortablen und stressfreien Aufenthalt in Wien. Wir bieten geräumige, voll möblierte, zentrale Wohneinheiten, die mit allem ausgestattet sind, was Ihr braucht (all-inclusive Ausstattung). Genießt unseren einzigartigen "all you need" - Service! 

(entgeltliche Einschaltung)

Bei Mietwohnungen unterscheidet man ein Hauptmiete und eine Untermiete.

Von einer Hauptmiete spricht man, wenn der Mietvertrag zwischen dem Vermieter und dem Mieter direkt abgeschlossen wird.

Bei einer Untermiete wird der Mietvertrag zwischen dem Hauptmieter und dem Untermieter geschlossen. Es ist wichtig zu überprüfen, ob der Hauptmieter berechtigt ist, seine Wohnung unterzuvermieten. Der direkte Ansprechpartner ist also nicht der Vermieter (Eigentümer, Verwalter) der Wohnung, sondern der Hauptmieter.

 

Bei Wohngemeinschaften schließen entweder alle Mitbewohner einen eigenen Vertrag mit dem Vermieter ab. Dies kann im Streitfall kompliziert werden. Möglich ist auch, dass ein Mitglied der Wohngemeinschaft den Hauptmietvertrag abschließt und an die Mitbewohner Räume untervermietet.

 

Die ÖH (österreichische Hochschülerschaft) liefert in einer Broschüre nützliche Informationen für Wohngemeinschaften.

 

Während des Mietverhältnisses darf der Vermieter (oder Hauptmieter für Untermieter) nur aus wichtigen Gründen den Mietvertrag kündigen. Diese Gründe sind im Gesetz aufgezählt, dies sind zum Beispiel die Nichtbezahlung oder ein "nachteiliger Gebrauch" der Wohnung.

 

Es gibt befristete und unbefristete Mietverträge, wobei unbefristete Mietverträge leichter gekündigt werden können als befristete. Üblicherweise werden bis zu drei Monatsmieten (inkl. Betriebskosten und 10% Mehrwertsteuer) als Provision verrechnet.

 

Weiterführende Informationen zum Thema Mieten und Wohnen gibt es hier:

 

Eine Wohnung findet man unter:

 

Sich auf Reisen nicht alleine fühlen!

Wer nicht alleine in einer neuen Stadt leben will, kommt in einer der BeLLeArTi Wohngemeinschaften voll auf seine Kosten. Jeder hat sein eigenes Zimmer, geteilt werden Küche, Bad, Toilette und Aufenthaltsraum.

 

Die Wohnungen bieten Platz für 2-6 Personen und liegen verkehrsgünstig über die Stadt an der Donau verteilt. Mehr Informationen zu den einzelnen Wohngemeinschaften finden Sie unter: http://www.bellearti.at/apartment/wg-zimmer

(Bezahlte Einschaltung)

Studentenheime

Anspruch auf einen Platz nach Maßgabe der freien Plätze haben ordentliche Hörer an österreichischen Universitäten, Studierende an Fachhochschulen, Akademien. Außerordentliche Studierende sind normalerweise gleichgestellt.

 

Die Plätze in den Studentenheimen die durch Mittel des Bundes gefördert werden, werden gemäß den Kriterien soziale Bedürftigkeit, Studienerfolg und Entfernung zum Heimatort vergeben.

 

Mehr Informationen und eine Liste der Studentenheime in Österreich bieten die Seiten der Hochschülerschaft.

 

Grusskarten - gratis!

Greeting Cards

Kontakt / contact(o)

Profil von Hallo Austria auf LinkedIn anzeigen
Hallo-Austriaon Google+
Hallo Austria

Wien / Vienna / Vienne / Viena / Beč

Das aktuelle Wetter in Innere Stadt
Alles zum Wetter in Österreich