Hallo - hello - bonjour - hola - buongiorno
Hallo - hello - bonjour - hola - buongiorno 

Versicherungssystem

Jeder Versicherte hat eine E-Card im Scheckkartenformat, die er bei jedem Arztbesuch vorweisen muss. Sie dient als "gesundheitlicher Personalausweis".

In Summe gibt es 28 Krankenkassen, es besteht keine Wahlfreiheit der Krankenkasse.

Die wichtigsten sind die 9 Gebietskrankenkassen - 1 je Bundesland (Wien: Wiener Gebietskrankenkasse etc.). Die Gebietskrankenkasse deckt jene Versicherungsnehmer ab, die nach ASVG (Angestellte) versichert sind.

Für Selbständige ist die SVA der gewerblichen Wirtschaft zuständig, für Beamte und öffentlich Bedienstete die BVA. Bei diesen zwei Versicherungen gibt es eine größere Arztauswahl, jedoch hat der Versicherte einen Selbstbehalt von 20% zu tragen.

Weiterführende Informationen zum Thema Gesundheit

Weiterführende Informationen zu den Krankenkassen und ihren Leistungen.

 

Gesundheitsfragen & Ärzte

Viele Ärzte sind Vertragsärzte, sie haben mit einer der Sozialversicherungsanstalten einen Vertrag, ihre Leistungen sind genau definiert.

Zusätzlich zu den Vertragsärzten gibt es Wahlärzte, für deren Leistungen man aufzahlen muss. Freie Ärzte müssen vom Patienten bezahlt werden, ein Teil des Behandlungsbeitrages kann jedoch in vielen Fällen von der Krankenkasse zurückgefordert werden.

Der allgemeine Arzt (Hausarzt) ist erste Anlaufstelle, bei Bedarf überweist er Patienten an spezialisierte Fachärzte oder in das Krankenhaus.

 

Arztsuche: hier finden Sie alle Ärzte mit Angabe ihres Spezialgebietes und ihres Versicherungsvertrages.

Eine informative Plattform rund um alle Gesundheitsfragen finden Sie unter  www.netdoktor at. Achtung: dies ersetzt nicht einen Arztbesuch!

Dienstbereite Apotheken (auch Notdienst) finden Sie auf der Seite der Apothekerkammer. Die Nachtdienstapotheken finden Sie auch auf ORF Teletext Seiten 648 und 649.

Der Apotheken-App kann hier heruntergeladen werden.

Pollenwarndienst

 Der Pollenwarndienst der Medizinischen Universität Wien informiert österreichweit über aktuelle Belastungen.

Für das Handy gibt es einen App (Gratis für Android und iPhone) mit der Pollenbelastung je nach Standort und einer Drei-Tages-Prognose.

Grusskarten - gratis!

Greeting Cards

Kontakt / contact(o)

Profil von Hallo Austria auf LinkedIn anzeigen
Hallo-Austriaon Google+
Hallo Austria

Wien / Vienna / Vienne / Viena / Beč

Das aktuelle Wetter in Innere Stadt
Alles zum Wetter in Österreich